Kolping-Bildung
Akademie
Bildungszentren
Schulen
Services


Zurück in den Beruf

Berufliche Eingliederung

Wer längere Zeit arbeitslos ist, hat es in der Regel schwer, den Wiedereinstieg ins Berufsleben zu finden. Um zu verhindern, dass Erwachsene oder Jugendliche mit ungenügender beruflicher Qualifikation an den Rand der Gesellschaft geraten, führt Kolping verschiedene Maßnahmen zur Integration in das Berufsleben durch.

  • Maßnahmen zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung (§ 45 SGB III )
  • Maßnahme zur beruflichen Eingliederung von schwerbehinderten Menschen nach § 45 Abs. 1 S. 1 SGB III (ESB)
  • Förderung beruflicher Weiterbildung
  • Private Arbeitsvermittlung