Kolping-Bildung
Akademie
Bildungszentren
Schulen
Services

Wir halten Sie auf dem Laufenden



19.09.2019

Alle fürs Klima

Kolping-Bildungswerk unterstützt "Fridays For Future"

Für Freitag, 20. September 2019, hat die Bewegung „Fridays For Future“ weltweit zum Klima-Streik aufgerufen. In mehr als 2.000 Städten in 129 Staaten wollen Bürger gegen den Klimawandel auf die Straße gehen; diesmal nicht nur Schüler, sondern ausdrücklich auch Erwachsene.

Das Kolping-Bildungswerk im Erzbistum Bamberg beteiligt sich am Klimastreik am Freitag genauso wie viele Institutionen und Firmen, von den Kirchen, den Gewerkschaften bis über 1.500 deutsche Unternehmen – von der kleinen Bäckerei bis hin zur großen Versicherungsgruppe „Die Bayerische“ oder Fußballvereinen wie Mainz 05.

Der 20. September wurde als Datum für den globalen Klimastreik ausgewählt, weil an diesem Tag in Berlin das Klimakabinett der Bundesregierung tagt und in New York der UN-Klimagipfel vorbereitet wird, der vom 21.9. bis zum 23.9. stattfindet.

Am Tag des Klimastreiks will auch das Klimakabinett der Bundesregierung sein großes Maßnahmenpaket vorlegen. Die Bundesregierung will den Bürgern dann erklären, wie Deutschland die Klimaziele erreichen soll.