Kolping-Bildung
Akademie
Bildungszentren
Schulen
Services


Kolping - Schulen

 

  Die Adolph-Kolping-Berufsschule
ist seit dem 27. April 2020 teilweise wieder geöffnet.

 

Ab dem 27. April 2020 werden Fachklassen vor Kammerprüfung wieder unterrichtet. 

Das betrifft die Klassen :

Fachpraktiker Holz 12

Fachpraktiker Küche 12

Fachpraktiker Hauswirtschaft 12

Bäcker 12

Verkäufer im Lebensmittelhandwerk 12

Friseur 11/12

Maler 12

Bauten-und Objektbeschichter 11

Metall 11/12/13

Verkäufer im Einzelhandel 11a

Verkäufer im Einzelhandel 11b

Fachlageristen 11

 

Die betroffenen Schülerinnen und Schüler sowie die Betriebe wurden über die Unterrichtstage informiert. 


Ab dem 11. Mai werden die folgenden Klassen wieder Unterricht haben:


Bck11,VkBk11,WiGa11, FpHo11,FpKü11,FpHw11,FpHw10,Ma10,BO10,

Me10, MeBe10,FpMe10,MAF10,FpKfz10,EH10,FL10


Ab dem 12. Mai werden die BVJ-Klassen wieder unterrichtet

Die Schülerinnen und Schüler werden in Gruppe aufgeteilt und jeweils 2 Tage pro Woche unterrichtet. 


Die betroffenen Schülerinnen und Schüler sowie die Betriebe wurden per Post  über die Unterrichtstage informiert.

_______________________________________________________________________


Die Aufnahme in ein BVJ für das Schuljahr 2020/21 findet vorübergehend ohne ein Aufnahmegespräch statt. Bitte schicken Sie die zur Anmeldung erforderlichen Unterlagen per Post. 

_______________________________________________________________________________

Sie wollen mit einem Lehrer direkt sprechen:

Rufen Sie uns im Sekretariat in der Zeit von 8 - 12 Uhr an:

0951 91824-0

oder schicken Sie uns eine E-Mail an:

info.akbs@kolpingbildung.de

Die betreffende Lehrkraft setzt sich dann mit Ihnen in Verbindung.

 

Der Sozialarbeiter ist erreichbar

für unsere Schülerinnen und Schüler täglich von 8 bis 12 Uhr unter

0951 9182419. 

An alle Schülerinnen und Schüler werden regelmäßig Unterrichtsmaterialien verschickt. 

 

Adolph-Kolping-Berufsschule Bamberg

Ab sofort auf unserer Seite:

Informationen zur Anmeldung

Logo Kolpingberufsschulen

 

Unsere Schule ist bestimmt für Jugendliche mit individuellem Förderbedarf, die zur Berufsvorbereitung oder während der Berufsausbildung gezielter Unterstützung und Förderung bedürfen.

Zur ersten Information laden Sie unsere Flyer herunter!

20160930FlyerZickZack                                     20160930FlyerZickZack
Du stehst im Mittelpunkt                               Die AKBS stellt sich vor


Was zeichnet diese Berufsschule aus?

Der Unterricht findet in kleinen Klassen bis maximal zwölf Schüler und Schülerinnen statt und orientiert sich an den Methoden und Programmen der Förderpädagogik. Die Schüler werden von Berufsschullehrern/innen, Sonderschullehrern/innen, Fachlehrern und Meistern/innen unterrichtet.

Der Einzugsbereich der Schule umfasst die Städte und Landkreise Bamberg, Forchheim, Lichtenfels und Coburg.

 
Anmeldung für das neue Schuljahr


Zur Anmeldung für das neue Schuljahr 


Ansprechpartner

Andreas Pump (Schulleiter)
E-Mail senden

Christoph Körber (Stv. Schulleiter)
E-Mail senden


Ansprechpartnerinnen im Sekretariat

Susanne Hebentanz
E-Mail senden

Ute Panzer
E-Mail senden     

Logo Umweltschule