Kolping-Bildung
Akademie
Bildungszentren
Schulen
Services

Rehabilitationspädagogische Zusatzausbildung für Ausbilder/innen

01.03.2021 bis 31.12.2021
Rehabilitationspädagogische Zusatzausbildung für Ausbilder/innen
Nummer: 14.03.119.RO
Name: Rehabilitationspädagogische Zusatzausbildung für Ausbilder/innen
Beschreibung: Module
Ausbildung junger Menschen mit Behinderung – Reflexion betrieblicher Ausbildungspraxis
Pädagogische und didaktische Aspekte in der Ausbildung junger Menschen mit Behinderung
Medizinische und diagnostische Aspekte in der Ausbildung junger Menschen mit Behinderung
Psychologische Aspekte in der Ausbildung junger Menschen mit Behinderung
System der beruflichen Rehabilitation
Recht
Arbeitswissenschaftliche und arbeitspädagogische Aspekte in der Ausbildung junger Menschen mit Behinderung
Interdisziplinäre Projektarbeit / Praxistransfer

Zielgruppe für die Ausbildung
Der berufsbegleitende Lehrgang ist für pädagogische oder ausbildende Mitarbeiter des Bildungs-, Sozial- und Gesundheitswesens konzipiert. Angesprochen werden insbesondere Mitarbeiter bei Bildungsträgern oder sozialen Trägern, die mit der Ausbildung und Betreuung von Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen beauftragt sind. Der Lehrgang erfüllt die Maßgaben des § 6 Abs. 2 der Rahmenregelung für Ausbildungsregelungen für behinderte Menschen gemäß § 66 BbiG / § 42 HwO durch den Hauptausschuss des Bundesinstituts für Berufsbildung (BiBB).

Vermittlungsquote
Aufgrund unserer Erfahrungen bei der Durchführung von FBW-Maßnahmen erwarten wir eine Vermittlungsquote von 70% aller Teilnehmenden.

Die Perspektiven nach der Ausbildung
Die Studierenden lernen Ansätze, Instrumente und Kernprozesse der rehabilitationspädagogischen Prozesse kennen. Dazu gehören die Einführungen in die Rehabilitationskunde, Recht, Medizin und Psychologie, Pädagogik und Didaktik sowie Arbeitskunde und Arbeitspädagogik. Zusätzlich wird die eigene betriebliche Ausbildungspraxis reflektiert und eine interdisziplinäre Projektarbeit zur Umsetzung der gewonnen Erkenntnisse entwickelt.

Dozenten / Dozentinnen
Fachlich qualifizierte und in der Erwachsenenbildung erfahrene DozentInnen aus Bildung und Wirtschaft gewährleisten Ihnen ein hohes Ausbildungsniveau.

Der Lehrgang in der Übersicht
Beginn/ Dauer/ Ort
Beginn: Auf Anfrage
Dauer: 320 UE
Ort: Auf Anfrage

Veranstalter: Kolping-Holding gGmbH Bamberg
Seminartyp: offene Erwachsenenbildung
Anmeldefrist: 28.02.2021
Anzahl Stunden: 0
Preis: auf Anfrage

Keine Dokumente vorhanden.