Kolping-Bildung
Akademie
Bildungszentren
Schulen
Services


Wir halten Sie auf dem Laufenden



01.02.2019

Seit nunmehr 15 Jahren ein Erfolg – insgesamt über 1400 Fachwirte bundesweit ausgebildet

Lehrgang "Fachwirt/in Erziehungswesen" in der Kolping-Akademie Bamberg erfolgreich abgeschlossen

13 Teilnehmende haben durch den Vorsitzenden des bundesweiten Prüfungsausschusses Herrn Prof. Dr. phil. Frithjof Grell, Leiter des Lehrstuhl für Elementar- und Familienpädagogik an der Universität Bamberg, die Zeugnisse und Urkunden überreicht bekommen. Herr Professor Grell würdigte in seiner Laudatio die Anstrengungen der Teilnehmenden und die Bedeutung der Weiterbildung. Gerade in Zukunft seien gut ausgebildete Leiterinnen gesucht, um die Einrichtungen sicher zu steuern. Dabei käme es besonders daraus an, neue Mitarbeiter einzuarbeiten und die qualitätsvolle gute Bildungsarbeit sicherzustellen.

Der Lehrgang an der Kolping Akademie Bamberg ging von Oktober 2017 bis November 2018. Teilgenommen haben insgesamt 13 Fachkräfte mit dem Karrierewunsch Einrichtungsleitung.

Der berufsbegleitende Studiengang zum/zur Fachwirt/in Erziehungswesen wird bundesweit in 9 Kolping-Akademien angeboten. Er besteht aus insgesamt 4 (Teil-)Modulen und endet mit einer bundesweit einheitlichen Prüfung.

 

 FWErzW

Teilnehmende des Lehrgangs (mit Urkunde), Ulrich Drescher-Schöpf (4.v.re.),
Prof. Dr. phil. Frithjof Grell (Universität Bamberg) (6.v.li.) und Kathrin Jakschik, Dozentin (3.v.re.)