Kolping-Bildung
Akademie
Bildungszentren
Schulen
Services


Wir halten Sie auf dem Laufenden



11.02.2019

Kolping-Akademie startet mit dem Sommerprogramm

Das Sommerprogramm der Kolping-Akademie ist erschienen


  • Umfänglicher Einstieg in das Thema E-Learning

  • Anrechenbarkeit von Studienleistungen

  • Anerkannte Betreuung für Kinder bei Kolping für Eltern von Integrationskursen

Neu entwickelt hat die Akademie ihr Angebot im Bereich des E-Learnings. Hier gehen wir mit dem Kurs IBW 4.0 neue Wege und greifen damit die Möglichkeit der Verknüpfung von E-Learning und Präsenzunterricht neu auf.

Die Teilnehmenden lernen bei uns genau das, was sie für Ihren Berufsweg benötigen und das genau in der Zeit, die sie dafür benötigen. Überflüssige Inhalte kommen hier nicht mehr vor – es wird nicht mehr „auf Vorrat“ gelernt. Ein Lernbegleiter schließt die Lücken zwischen dem Selbstlernen in den vorgesehenen Präsenzphasen. Wir lassen die teilnehmenden beim Thema E-Learning nicht alleine und unterstützen passgenau – jede/jeder erhält individuelle Unterstützung, die er/sie benötigt. Alle Module schließen mit anerkannten Prüfungen ab. Die Teilnehmenden können aus insgesamt 19 Modulen für ihren Berufsweg geeignete Module auswählen und sich somit punktgenau auf Ihren späteren beruflichen Einsatz vorbereiten.

Dieser Kurs ist für alle Wiedereinsteigenden in den Beruf (beispielsweise nach einer Familienzeit) oder für Menschen geeignet, die sich beruflich neu orientieren wollen.

Den individuellen Fahrplan für die Weiterbildung (Dauer ca. 5-6 Module)legen Interessierte in einem Gespräch mit Ihrem Coach in der Akademie fest. Die Agentur für Arbeit übernimmt hier bei Vorliegen der Voraussetzungen die vollumfängliche Finanzierung. Ihren Ansprechpartner erreichen Sie unter 0951-51947-0.

Ebenso gibt es Neues zu den aktuellen Studiengängen, Seminaren und Lehrgängen:

Im Bereich der Lehrgänge im Sozial- und Gesundheitswesen haben die bayerischen Akademien den Fachwirt Erziehungswesen weiterentwickelt. Die Studierenden bekommen nun ein Zertifikat, das den Arbeitsaufwand in sog. ECTS ausweist. Damit haben sie die Möglichkeit; sich bei einem späteren Studium bestimmte Vorleistungen anrechnen zu lassen. ECTS sind ein Instrument zur hochschulübergreifenden transparenten Darstellung von Studienleistungen (aus dem Englischen: European Credit Transfer and Accumulation System (ECTS), was so viel heißt wie: Europäisches System zur Übertragung und Akkumulierung von Studienleistungen). Bei Vorlage dieser Bescheinigung können nun die Hochschulen leichter entscheiden, welche Vorleistungen anerkannt werden können.

Ab Februar führt die Akademie den ersten Integrationskurs mit Kinderbetreuung durch. Die Eltern besuchen einen Sprachkurs, die Kinder werden nebenan von Fachkräften betreut und erlernen spielerisch die deutsche Sprache. Wir leisten damit einen Beitrag zur schnelleren gelingenden Integration der zu uns gewanderten Familien.

Fordern Sie ein Bildungsprogramm an:

Kolping-Akademie Bamberg
Wilhelmsplatz 3
96047 Bamberg

Telefon: 0951/51947-0                                                                 

E-Mail: akademie@kolpingbildung.de

Web: www.kolpingbildung.de  


Zum Herunterladen

BP_Sommer
Bildungsprogramm Frühjahr/Sommer 2019